Buch: Klassisch Barockes Reiten

Grundlagen des Reitens, der Arbeit an der Hand und am langen Zügel

Buch: Klassisch Barockes Reiten

Aus dem Inhalt:
In der klassisch-barocken Reiterei wird feines Reiten mit minimalen Hilfen angestrebt. Basierend auf der Lehre des barocken Reitmeisters François Robichon de la Guérinière beschreibt Ruth Giffels hier die Grundlagen leicht und verständlich. Zur klassisch-barocken Ausbildung gehören die Schulung an der Hand und am langen Zügel ebenso wie die Gymnastizierung durch Seitengänge. Leichtigkeit und Harmonie entstehen durch klare und feine Hilfengebung und die Berücksichtigung der Natur des Pferdes. Wer den Wunsch hat, die Grundlagen der klassischen Reitkunst zu verstehen, zu bewahren, die barocken Rassen und Reitschulen kennen zu lernen sowie sein Pferd mit leichten Hilfen zu reiten, für den ist dieses Buch gemacht.

ISBN: 978-3-440-11185-7

zu kaufen beim Verlag Kosmos oder im Buchhandel